Logo der Universität Wien

Ostasientag 2017

13.03.2017 | 9:30-14:45 Seminarraum 1 der Japanologie

Am Ostasientag können die Absolventinnen und Absolventen des Institutes für Ostasienwissenschaften sich mit ihren Abschlussarbeiten einer interessierten Öffentlichkeit präsentieren und auch alle Angehörige der Universität Wien und andere Interessierte sich fachlich austauschen und stärker vernetzen.


Eingeleitet wird der diesjährige Ostasientag von einem Vortrag, der auch den Schlußpunkt der Veranstaltungsreihe Japanorama 2017 (07.03-13.03.2017) setzt. Weitere Programmpunkte sind die Präsentationen von Abschlußarbeiten aus den Fachrichtungen des Institutes, sowie Vorträge zur österreichischen Außenwirtschaft in Ostasien und speziell an Studierende der Ostasienwissenschaften gerichtete Erfahrungen und Tips für den Einstieg in die Privatwirtschaft.

Programm:


9:30 Begrüßung
Prof. Dr. Rüdiger Frank (Institutsvorstand)
9:40 Bericht und Ehrung der AbsolventInnen
Prof. Dr. Susanne Weigelin-Schwiedrzik (Studienprogrammleitung)
10:00 Gastvortrag: Migration in Asien mit Schwerpunkt Japan
Prof. Mag. Dr. Gudrun Biffl (Donau-Universität Krems)

10:30 Pause

10:45 Präsentationen von MA-Projekten unserer Absolventinnen und Absolventen:
-    Sebastian Polak-Rottmann, MA (Japanologie): „Das sicherste Land der Welt?“: Zum Sicherheitsverständnis der privaten Sicherheitsindustrie in Japan
-    Leni Fuchs, MA (Sinologie): Zurück in die Gesellschaft. Die Reintegration der Roten Garden in die soziale Gemeinschaft unter dem Aspekt der Liminalität
-    Paul Moder, MA (Sinologie): Hua Guofeng im Bild: Darstellung und Präsenz des Hua Guofeng auf Propagandaplakaten 1976 bis 1980
-    Regina Kato, MA (Koreanologie): Tourismusentwicklung auf der südkoreanischen Insel Jeju
-    Peter Fankhauser, MA (Japanologie): Sharing is caring. Self-disclosure in friendships of Japanese students and the role of relational mobility
-    Junhao Shen, MA (Sinologie): The analysis of Yuebao’s essence and its influence on interest rate liberalization

12:30 Kaffeepause

12:45 WKO – Außenwirtschaft Austria und Ostasien
Vortrag von Mag. Raymund Gradt, Fernost-Beauftragter der WKO
13:10 Erfolgreich ins Berufsleben starten - Warum Unternehmen genau auf Euch warten!
Vortrag von Thomas Grömer, MA, Absolvent der Japanologie, Gründer und Geschäftsführer von Kissa Tea.

ab ca. 14:00 Ausklang bei asiatischem Buffet (Seminarraum 2 der Japanologie)

Sie können das Programm über den untenstehenden Link downloaden:

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0