Logo der Universität Wien

Japanorama 2016: Eine Woche Vorträge, Filme und Diskussionen zum Thema Japan

07.03.–11.03.2016

Aspekte einer Liebesbeziehung: Japan und das UNESCO-Welterbe

Tell the Prime Minister (首相官邸前で)

65+ Alt sein im ländlichen Japan (2014)

Zäsur oder Episode? Die Dreifachkatastrophe und ihre Auswirkungen fünf Jahre danach

Ostasientag 2016

(Fast) pünktlich zum Semesterbeginn findet in diesem Jahr wieder die jährliche Veranstaltungsreihe "Japanorama" statt. Wir freuen uns in diesem Jahr ganz besonders darüber, dass wir ein extrem abwechslungsreiches Programm mit zwei Filmbeiträgen zusammenstellen konnten.

Programm

Montag, 7. März 2016, 18:30

Christoph Brumann

MPI für ethnologische Forschung, Halle

Vortrag: Aspekte einer Liebesbeziehung: Japan und das UNESCO-Welterbe

Ort: Japanologie, Seminarraum 1

 

Dienstag, 8. März 2016, 18:30–21:00

Tell the Prime Minister (首相官邸前で)

Dokumentarfilm (Orig. mit engl. UT, 131 min)

von Eiji OGUMAKeiō-Universität

und anschließender Gesprächsrunde mit dem Filmemacher

Ort: Japanologie, Seminarraum 1

 

Mittwoch, 9. März 2016, 18:30

65+ Alt sein im ländlichen Japan (2014)

Dokumentarfilm (jap. m. dt. Narration u. engl. UT, 35 min)

von Pia Kieninger & Isabelle Prochaska-Meyer

und anschließender Diskussion mit

Isabelle Prochaska-Meyer, Universität Wien

Ort: Japanologie, Seminarraum 1

 

Donnerstag, 10. März 2016, 18:30

Zäsur oder Episode? Die Dreifachkatastrophe und ihre Auswirkungen fünf Jahre danach

Podiumsdiskussion

Diskussionsleitung: Judith Brandner

Radiojournalistin, Autorin und Moderatorin

Diskussionsteilnehmende: Ina Hein, Barbara Holthus, Ralph Lützeler, Wolfram Manzenreiter und Johannes Wilhelm

Ort: Japanologie, Seminarraum 1

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0