AUSLANDSKONTAKTE & KOOPERATIONEN

 

Deutsches Institut für Japanstudien (DIJ) Tokyo

Das Deutsche Institut für Japanstudien (DIJ) ist ein interdisziplinäres Forschungsinstitut, dessen Gegenstand das moderne Japan ist. In gemeinsamen Workshops, Lehrveranstaltungen und Projekten bietet die Kooperation mit dem DIJ eine Plattform des Austausches und der Zusammenarbeit zwischen der deutschen und der österreichischen Japanforschung.

 

Der Akademische Arbeitskreis Japan (AAJ)

Der AAJ hat das Ziel, den Austausch von Wissen über Gesellschaft und Kultur Japans in Österreich und die Kommunikation zwischen den an Japan interessierten Personen im Bereich der Wissenschaft und Kunst zu fördern. Zu den Mitgliedern zählen Japanwissenschaftler, Absolventen und Studenten der Japanologie, ehemalige Monbushô-Stipendiaten und österreichische Künstler mit Interesse an Japan.

 

Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW)

Die ÖAW steht für einen Grenzen überschreitenden Wissensaustausch und innovative Grundlagenforschung. Mit diesen Zielen vor Augen kooperieren die ÖAW und die wiener Japanologie auf regelmäßiger Basis, z.B. bei der gemeinsamen Ausrichtung von Lehrveranstaltungen.

 

Unsere Partneruniversitäten in Japan